Über uns

Ein Familienbetrieb in der 3. Generation

Das Gipser- und Stuckateurgeschäft Astfalk wurde am 27. Mai 1955 durch Gerhard Astfalk, Vater des jetzigen Firmeninhabers, Dieter Astfalk, gegründet. Interessant war für den jungen „Ipser“ damals alles, was mit dem Bau zusammenhing, ganz besonders aber der damals übliche Nassputz und der Fassadenputz. Damals waren die Stuckateure aber noch stärker gefordert, da die Putze auf der Baustelle gemischt und von Hand angerührt werden mussten. Am 1. September 1990 übernahm Dieter Astfalk die Firma, die heute ein breites Spektrum der Innen- und Außengestaltung für Ihr Projekt bietet. Mit seinem Sohn Achim Astfalk das Unternehmen in der dritten Generation für die Zukunft gut aufgestellt. Durch die Kooperation mit den Gomaringer Bauhandwerkern können wir Ihnen einen Rundum-Service für Ihr Projekt anbieten!
© Astfalk GmbH & Co. KG

Über uns

Ein Familienbetrieb in der 3. Generation

Das Gipser- und Stuckateurgeschäft Astfalk wurde am 27. Mai 1955 durch Gerhard Astfalk, Vater des jetzigen Firmeninhabers, Dieter Astfalk, gegründet. Interessant war für den jungen „Ipser“ damals alles, was mit dem Bau zusammenhing, ganz besonders aber der damals übliche Nassputz und der Fassadenputz. Damals waren die Stuckateure aber noch stärker gefordert, da die Putze auf der Baustelle gemischt und von Hand angerührt werden mussten. Am 1. September 1990 übernahm Dieter Astfalk die Firma, die heute ein breites Spektrum der Innen- und Außengestaltung für Ihr Projekt bietet. Mit seinem Sohn Achim Astfalk das Unternehmen in der dritten Generation für die Zukunft gut aufgestellt. Durch die Kooperation mit den Gomaringer Bauhandwerkern können wir Ihnen einen Rundum- Service für Ihr Projekt anbieten!